Placeholder Picture

[1.1] Was sind Kreative Texte?

Placeholder Picture

Ich werde oft von Kursleiterkollegen und möglichen Kursteilnehmern gefragt, was überhaupt Kreatives Schreiben ist. Ich gebe zu, dass ich diese Frage am Anfang seltsam fand, da ich der Meinung war, dass der Begriff doch selbsterklärend ist.

Nach einer Weile verstand ich aber zum Glück, dass »Kreatives Schreiben« tatsächlich mehrdeutig verstanden werden kann. Immerhin gibt es außerhalb der Literaturwissenschaften viele Dinge, die kreativ sind, und auch beim Schreiben an sich kann jeder Mensch eine sehr individuelle Kreativität an den Tag legen. So verwendet ein deutscher Schreibgeräteherstellers den Begriff »Kreatives Schreiben«, um die Hauptbetonung darauf zu legen, dass man mit einem speziellen Füller aus deren Sortiment, mit einer besonders schönen Handschrift schreiben kann. Von dem Inhalt des Textes, der dabei geschrieben wird, ist überhaupt nicht die Rede.

Deshalb habe ich mir schließlich Gedanken darüber gemacht, wie ich den Begriff »Kreatives Schreiben« in meinem Kurs definieren kann und bin zu Folgendem gekommen:

Beim Kreativen Schreiben werden Texte geschrieben, deren Funktion es ist, eine Geschichte zu erzählen und/oder Emotionen in dem Leser zu wecken.

Damit sind zum Beispiel

● Romane und Kurzgeschichten (die meist Geschichten erzählen),
● Gedichte (die oft einfach nur Gefühle wecken möchten),
● und Theaterskripte und Drehbücher (für Hörspiele, Fernsehserien und Filme)

alles Kreative Texte

Hinzu kommen noch die Gebiete von Biografie und Autobiografie (oft unter der Überschrift »Life Writing« zusammengefasst) und gegebenenfalls Reiseliteratur, wobei diese Arten des Kreativen Schreibens noch einmal eine isolierte Untergruppe bilden und Kursteilnehmer, die (Auto)Biografie oder Reiseliteratur schreiben möchten, oft nicht zwingend am Schreiben von Romanen und Kurzgeschichten interessiert sind – und umgekehrt.

Wo Licht ist, ist aber auch immer Schatten. Deshalb möchte ich hier noch ein paar Arten von Texten erwähnen, auf die ich immer wieder angesprochen werde, die aber definitiv keine Texte des Kreativen Schreibens sind. Das sind zum Beispiel:

● Fahrpläne, auch wenn diese mit echter optischer Kreativität und vollem handwerklichen DTP-Geschick erstellt wurden.
● Essays, auch wenn sich diese mit Literaturthemen beschäftigen und in blumig eloquenter Sprache geschrieben wurden.
● Alle Journalistischen Texte, von der seriösen Tageszeitung bis hin zum schmierigen Klattschblatt.
● Der Steuerbescheid, auch wenn hier ein kleines Plus oder Minus dafür sorgen kann, dass entweder unglaublicher Zorn oder absolute Freude und anschließende Kauflust in dem Leser wallt.

Placeholder Picture
Placeholder Picture
[1] Grundlagen
Placeholder Picture
Placeholder Picture
Inhaltsverzeichnis
Placeholder Picture
Placeholder Picture
[1.2] Genres von Kreativen Texten